News & Themen

Neueste Beiträge – Mietspiegel

Bundestag beschließt Mietspiegelmanipulation

Bundestag beschließt Mietspiegelmanipulation

vom 19.12.2019

Haus & Grund warnt vor staatlich festgelegten Mieten

Beschlossen: Der Mietspiegel 2018 tritt in Kraft

Beschlossen: Der Mietspiegel 2018 tritt in Kraft

vom 27.06.2019

Der Leipziger Mietspiegel 2018 ist beschlossene Sache. Die Ratsversammlung hat die Vorlage der Verwaltung am 27. Juni 2019 angenommen und den neuen Mietspiegel beschlossen.

Mietspiegel sind kein politisches Lenkungsinstrument

Mietspiegel sind kein politisches Lenkungsinstrument

vom 21.02.2019

„Mietspiegel dürfen nicht als politisches Lenkungsinstrument missbraucht werden. Ihre befriedende Funktion im Verhältnis Mieter/Vermieter muss erhalten und gestärkt werden.“

Beschlossen: Leipziger Mietspiegel 2016

Beschlossen: Leipziger Mietspiegel 2016

vom 15.11.2017

Der Leipziger Mietspiegel 2016 wurde in der Ratsversammlung am 15. November 2017 beschlossen.

Sollen private Vermieter für soziales Verhalten büßen?

Sollen private Vermieter für soziales Verhalten büßen?

vom 10.02.2016

"Bundesjustizminister Heiko Maas will private Vermieter dafür büßen lassen, dass sie in laufenden Mietverhältnissen selten oder gar nicht die Miete erhöhen." So kommentiert der Hauptgeschäftsführer von Haus & Grund Deutschland, Kai Warnecke, Pläne des Ministers, den Bezugszeitraum der ortsüblichen Vergleichsmiete im Mietspiegel von vier auf zehn Jahre auszuweiten.

1