News & Themen

Neueste Beiträge – Wohnraumversorgung

DIW-Studie: Immer mehr Mieterschutz verdrängt letztlich Mieter

DIW-Studie: Immer mehr Mieterschutz verdrängt letztlich Mieter

vom 27.05.2020

Haus & Grund fordert neuen Ausgleich der Interessen

Haus & Grund Sachsen: angemessenes und zeitgemäßes Wohnen für alle Sachsen ermöglichen

Haus & Grund Sachsen: angemessenes und zeitgemäßes Wohnen für alle Sachsen ermöglichen

vom 12.12.2019

Mo­bi­li­tät ist der Schlüs­sel für den Zu­sam­men­halt von Stadt und Land im Frei­staat

Haus & Grund begrüßt Stärkung des Wohngeldes

Haus & Grund begrüßt Stärkung des Wohngeldes

vom 08.05.2019

Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland begrüßt den heutigen Beschluss der Bundesregierung zur Stärkung des Wohngeldes.

Wohngipfel: Bundesregierung lässt Chancen ungenutzt

Wohngipfel: Bundesregierung lässt Chancen ungenutzt

vom 21.09.2018

Mit dem heutigen Wohngipfel hat die Bundesregierung nach Auffassung des Eigentümerverbandes Haus & Grund Deutschland eine wichtige Chance für die Schaffung bezahlbaren Wohnraums ungenutzt gelassen.

Wohnungsmarkt muss mit den privaten Eigentümern gestaltet werden

Wohnungsmarkt muss mit den privaten Eigentümern gestaltet werden

vom 20.09.2018

Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland plädiert vor dem morgigen Wohngipfel für eine stärkere Ausrichtung der Wohnungspolitik auf die privaten Eigentümer.

Grundstücksspekulationen durch die Stadt Leipzig?

Grundstücksspekulationen durch die Stadt Leipzig?

vom 10.09.2018

Nach den am Wochenende bekannt gewordenen Äußerungen von Leipzigs Baubürgermeisterin warnt Haus & Grund Leipzig vor weiteren Eingriffen in den Leipziger Wohnungsmarkt. „Es gibt weder einen angespannten Wohnungsmarkt und schon gar keine Wohnungsnot in Leipzig“, erklärt Ronald Linke, Vorstandsvorsitzender von Haus & Grund Leipzig.

Experten-Gutachten des Bundeswirtschaftsministeriums: Mietpreisbremse sofort abschaffen

Experten-Gutachten des Bundeswirtschaftsministeriums: Mietpreisbremse sofort abschaffen

vom 23.08.2018

Weniger Bürokratie und staatlichen Einfluss, stattdessen mehr Raum für privates Engagement. So lässt sich laut Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland das heute vorgestellte Gutachten des wissenschaftlichen Beirats beim Bundeswirtschaftsministerium zur sozialen Wohnungspolitik zusammenfassen.

Milliarden für Bau- und Wohnungspolitik können Probleme lindern

Milliarden für Bau- und Wohnungspolitik können Probleme lindern

vom 05.07.2018

"Die Milliarden aus dem Bundeshalt können die Probleme im Wohnungsbau lindern – nicht lösen", kommentierte Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke den heute im Bundestag debattierten Bundeshaushalt 2018.

Wohnungsleerstand in Leipzig

Wohnungsleerstand in Leipzig

vom 02.02.2017

Zum Jahresende 2015 standen etwa 19.000 Wohnungen in Leipzig leer. Das geht aus dem letzten statistischen Quartalsbericht der Stadt Leipzig hervor.

Haus & Grund Sachsen kritisiert Kürzungen bei der Richtlinie für Wohnraumförderung im Freistaat

Haus & Grund Sachsen kritisiert Kürzungen bei der Richtlinie für Wohnraumförderung im Freistaat

vom 04.11.2016

Zur beabsichtigen Änderung der Richtlinie zur Wohnraumfördrung im Freistaat hat sich der Landesverband der sächsischen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer kritisch geäußert.

MobiPro-EU Projekt: Wohnungen ab September für junge Auszubildende aus Spanien gesucht

MobiPro-EU Projekt: Wohnungen ab September für junge Auszubildende aus Spanien gesucht

vom 26.07.2016

Die LBW - Aus- und Fortbildungsgesellschaft mbH sucht Wohnungen ab Anfang September für junge Auszubildende aus Spanien, die am MobiPro-EU Projekt teilnehmen.

Aktuelle Wohnbedarfe des DRK für Geflüchtete mit Aufenthaltstitel

Aktuelle Wohnbedarfe des DRK für Geflüchtete mit Aufenthaltstitel

vom 21.04.2016

Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Leipzig-Stadt e.V., sucht Wohnungen für Geflüchtete mit Aufenthaltstitel.

Kommunale Bürgerumfrage 2015: Schnellbericht "Wohnen und Umziehen"

Kommunale Bürgerumfrage 2015: Schnellbericht "Wohnen und Umziehen"

vom 12.04.2016

Die Eigentumsquote als Maß dafür, wie viele Leipziger im eigenen Wohneigentum leben, ist mit 12 % der Leipziger Haushalte schwach ausgeprägt. Das geht aus dem Schnellbericht zur Kommunalen Bürger Umfrage 2015 der Stadt Leipzig hervor, der heute veröffentlicht wurde.

Haus & Grund fordert klare Linie in der Wohnungs- und Klimapolitik

Haus & Grund fordert klare Linie in der Wohnungs- und Klimapolitik

vom 23.02.2016

Eine klare Linie in der Wohnungs- und Klimapolitik fordert der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland angesichts neuer Klimaschutzpläne aus dem Bundesumweltministerium.

Mietwohnungsbau: Maßnahmen zur steuerlichen Förderung ineffektiv

Mietwohnungsbau: Maßnahmen zur steuerlichen Förderung ineffektiv

vom 08.02.2016

Die heute im Kabinett beschlos­senen Maßnahmen zur steuer­lichen Förderung des Miet­wohnungs­baus sind ein reines Stroh­feuer. Die degres­sive Ausge­stal­tung der Abschrei­bung wird vor allem Speku­lanten anziehen, die eine kurz­fristige Steuer­ersparnis erzielen wollen.

Bundesregierung will Wohnungsbau ankurbeln

Bundesregierung will Wohnungsbau ankurbeln

vom 03.02.2016

Die Bundesregierung will bezahlbaren Wohnraum schaffen und fördert deshalb den Neubau von Mietwohnungen in Gebieten mit einer angespannten Wohnungslage. Das geht aus einer Pressemitteilung der Bundesregierung hervor (zitiert nach juris).

Wohnsituation mitentscheidend für Integrationserfolg

Wohnsituation mitentscheidend für Integrationserfolg

vom 02.02.2016

Wer hundert­tausende Flüchtlinge integrieren möchte, muss für angemessenen Wohnraum sorgen. Das sagte Haus & Grund-Präsident Rolf Kornemann am Beginn der Podiums­diskussion des Verbandes zum Thema "Heute Flüchtling – morgen Mieter" in Berlin.

Mietwohnungsbau: Langfristige Engagements fördern statt Steuersparmodelle schaffen

Mietwohnungsbau: Langfristige Engagements fördern statt Steuersparmodelle schaffen

vom 25.01.2016

„Der Bau neuer Mietwohnungen lässt sich nur mit einer höheren linearen Gebäude­abschreibung nachhaltig ausweiten.“ So kommentierte Haus & Grund-Präsident Rolf Kornemann heute Pläne des Bundes und der Länder, eine neue degressive, temporäre Sonder­abschreibung für den Miet­wohnungs­bau einzuführen.

29 Prozent aller Sozialwohnungen werden von privaten Eigentümern vermietet

29 Prozent aller Sozialwohnungen werden von privaten Eigentümern vermietet

vom 08.01.2016

Private Eigentümer stellen knapp 430.000 Sozialwohnungen zur Verfügung. Das sind 29 Prozent aller Sozialwohnungen. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland unter Hinweis auf die Studie „Privateigentümer von Mietwohnungen in Mehrfamilienhäusern“ des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hin.

Leipziger Immobilienpreis 2015: Sieben Preisträger geehrt

Leipziger Immobilienpreis 2015: Sieben Preisträger geehrt

vom 15.09.2015

Die Preisverleihung des Leipziger Immobilienpreises 2015 fand am 14.09.2015 im Rahmen der 54. Leipziger Top Lounge mit 250 Gästen statt. Haus & Grund Leipzig hatte den Leipziger Immobilienpreis anlässlich seiner Wiedergründung vor 25 Jahren ausgelobt. Sieben Preisträger wurden bei der ersten Auflage des Leipziger Immobilienpreises 2015 geehrt.

12