News & Themen

News

Mietentwicklung in Leipzig seit 1994

Mietentwicklung in Leipzig seit 1994

vom 10.09.2019

In regelmäßigen Abständen wird in der „Leipziger Volkszeitung“ über den regionalen Mietwohnungsmarkt berichtet. Die sich auffällig ähnelnden Überschriften wie „Angebotsmieten steigen um 5 Prozent pro Jahr“ (24.01.2019) oder „Mieten in Leipzig steigen am meisten“ (18.11.2017) vermitteln ein sehr einseitiges Bild vom Mietwohnungsmarkt.

Haus & Grund Sachsen fordert Stopp von Milieuschutzsatzungen

Haus & Grund Sachsen fordert Stopp von Milieuschutzsatzungen

vom 10.09.2019

Die heute bekannt gewordenen Pläne der Leipziger Stadtverwaltung für eine Erhaltungssatzung im Gebiet um die Eisenbahnstraße hat der Präsident des sächsischen Landesverbandes von Haus & Grund, René Hobusch, als „Bankrotterklärung gegenüber den Herausforderungen des Wohnungsmarktes in Leipzig“ bezeichnet.

Städte und Gemeinden im Freistaat beim Wort nehmen

Städte und Gemeinden im Freistaat beim Wort nehmen

vom 29.08.2019

In ei­nem Brief an den Säch­si­schen Städ­te- und Ge­mein­de­tag hat der Prä­si­dent des Ver­ban­des der pri­va­ten säch­si­schen Haus-, Woh­nungs- und Grund­ei­gen­tü­mer, René Ho­busch, dazu auf­ge­for­dert, Wort zu hal­ten und die an­ste­hen­de Grund­steu­er­re­form nicht für Steu­er­er­hö­hun­gen in den Städ­ten und Ge­mein­den des Frei­staa­tes zu nut­zen.

Reform des WEG-Rechts erleichtert bauliche Maßnahmen

Reform des WEG-Rechts erleichtert bauliche Maßnahmen

vom 28.08.2019

„Die vorliegenden Pläne sind ein guter und wichtiger Schritt in die richtige Richtung“, kommentierte Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke heute den Abschlussbericht der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Reform des WEG-Rechts.

Mietendeckel: Ideologie vor sozialer Wohnungspolitik

Mietendeckel: Ideologie vor sozialer Wohnungspolitik

vom 26.08.2019

Berlin will die private Wohnraumvermietung abschaffen. Das ist nach Ansicht des Eigentümerverbandes Haus & Grund Deutschland die zentrale Botschaft des vom Berliner Senat angekündigten Mietendeckels.

Fatale Mietenpolitik wird fortgesetzt

Fatale Mietenpolitik wird fortgesetzt

vom 19.08.2019

"Die Große Koalition geht nun daran, die Fehler ihrer eigenen Wohnungs- und Mietenpolitik im Bund und in den Ländern zu kaschieren." So kommentierte Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke die Beschlüsse des Koalitionsausschusses.

Neu im August: Lindner, Wohnraummietrecht bei C.H.BECK

Neu im August: Lindner, Wohnraummietrecht bei C.H.BECK

vom 01.08.2019

Herr Rechtsanwalt Dr. Eric Lindner legt eine Neuauflage des Werks „Wohnraummietrecht“ im C.H.Beck Verlag vor.

Beschlossen: Der Mietspiegel 2018 tritt in Kraft

Beschlossen: Der Mietspiegel 2018 tritt in Kraft

vom 27.06.2019

Der Leipziger Mietspiegel 2018 ist beschlossene Sache. Die Ratsversammlung hat die Vorlage der Verwaltung am 27. Juni 2019 angenommen und den neuen Mietspiegel beschlossen.