News & Themen

News

Vermieterbefragung: Haus & Grund Leipzig ist dabei!

Vermieterbefragung: Haus & Grund Leipzig ist dabei!

vom 02.01.2020

Haus & Grund-Mitglieder werden um Unterstützung gebeten.

Umfrage: Überdurchschnittliche Zufriedenheit in privaten Mietverhältnissen

Umfrage: Überdurchschnittliche Zufriedenheit in privaten Mietverhältnissen

vom 27.11.2019

Haus & Grund: Private Vermieter sind vor allem an guten Mietverhältnissen interessiert

Mietentwicklung in Leipzig seit 1994

Mietentwicklung in Leipzig seit 1994

vom 10.09.2019

In regelmäßigen Abständen wird in der „Leipziger Volkszeitung“ über den regionalen Mietwohnungsmarkt berichtet. Die sich auffällig ähnelnden Überschriften wie „Angebotsmieten steigen um 5 Prozent pro Jahr“ (24.01.2019) oder „Mieten in Leipzig steigen am meisten“ (18.11.2017) vermitteln ein sehr einseitiges Bild vom Mietwohnungsmarkt.

Statistisches Bundesamt: Mieten steigen bei privaten Eigentümern am wenigsten

Statistisches Bundesamt: Mieten steigen bei privaten Eigentümern am wenigsten

vom 04.04.2019

Im Jahr 2018 stiegen die Mieten bei privaten Kleinvermietern weniger als die Mieten von öffentlichen Trägerschaften/Wohnungsgenossenschaften und von privaten Wohnungsunternehmen. Dies belegen neue Erkenntnisse des Statistischen Bundesamts, worauf Haus & Grund Leipzig hinweist.

Wohnnebenkosten in Regensburg am niedrigsten

Wohnnebenkosten in Regensburg am niedrigsten

vom 09.01.2019

Eine vierköpfige Musterfamilie zahlt in Regensburg am wenigsten für die Abwasser- und Müllentsorgung sowie für die Grundsteuer. Das ergab eine vergleichende Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft im Auftrag von Haus & Grund Deutschland.

Online-Umfrage zum Thema "Naturgefahren in der Immobilienwirtschaft"

Online-Umfrage zum Thema "Naturgefahren in der Immobilienwirtschaft"

vom 02.11.2018

Im Rahmen einer Masterarbeit im Fach Geographie an der Universität zu Köln führt ein Studierender derzeit eine deutschlandweite Online-Umfrage zum Thema „Naturgefahren in der Immobilienwirtschaft“ durch.

Lange Mietverhältnisse, unterdurchschnittliche Miethöhe, seltene Mieterhöhungen

Lange Mietverhältnisse, unterdurchschnittliche Miethöhe, seltene Mieterhöhungen

vom 08.10.2018

Private Vermieter sind zufrieden bis sehr zufrieden mit ihren Mietern und haben den Wunsch, diese langfristig zu binden. In den durchschnittlich acht Jahre dauernden Mietverhältnissen erhöhen die privaten Vermieter selten die Miete.

Grundsteuerbelastung variiert je nach Wohnort um über 400 Euro jährlich

Grundsteuerbelastung variiert je nach Wohnort um über 400 Euro jährlich

vom 05.06.2018

Kommunen sind wesentlich für Belastung verantwortlich
Die Belastung eines Privathaushalts mit der Grundsteuer variiert je nach Wohnort um über 400 Euro. Das ist das Ergebnis einer Studie, die das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln im Auftrag des Eigentümerverbandes Haus & Grund Deutschland erstellt hat.

12