News & Themen

Neueste Beiträge – Seite 4

Mieter-Selbstauskunft nach DSGVO

Mieter-Selbstauskunft nach DSGVO

vom 13.06.2018

Die Mieter-Selbstauskunft mit SCHUFA-Auskunft wurde an die Rechtslage der DSGVO angepasst und aktualisiert. Sie finden das neue Formular hier.

Mietrechtsänderungsgesetz - noch kein Regierungsentwurf

Mietrechtsänderungsgesetz - noch kein Regierungsentwurf

vom 07.06.2018

"Die von Bundesjustizministerin Barley vorgelegten Mietrechtsänderungspläne gehen an vielen Stellen über den Koalitionsvertrag hinaus. Die Große Koalition muss nacharbeiten." So kommentierte Kai Warnecke, Präsident des Eigentümerverbandes Haus & Grund Deutschland, den bekannt gewordenen Entwurf eines Mietrechtsanpassungsgesetzes.

Grundsteuer: ZIA und Haus & Grund warnen vor Kostenexplosion

Grundsteuer: ZIA und Haus & Grund warnen vor Kostenexplosion

vom 06.06.2018

Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss und Haus & Grund Deutschland plädieren vor dem Hintergrund der notwendigen Neuregelung der Grundsteuer für ein marktunabhängiges, rein flächenorientiertes Berechnungsverfahren, bei dem als Bemessungsgrundlage ausschließlich die Grundstücks- und Gebäudeflächen herangezogen werden. Dies betonten beide Verbände bei ihrer gestrigen Podiumsdiskussion in Berlin mit Vertretern aus Politik und Wissenschaft zur Reform der Grundsteuer.

Grundsteuerbelastung variiert je nach Wohnort um über 400 Euro jährlich

Grundsteuerbelastung variiert je nach Wohnort um über 400 Euro jährlich

vom 05.06.2018

Kommunen sind wesentlich für Belastung verantwortlich
Die Belastung eines Privathaushalts mit der Grundsteuer variiert je nach Wohnort um über 400 Euro. Das ist das Ergebnis einer Studie, die das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln im Auftrag des Eigentümerverbandes Haus & Grund Deutschland erstellt hat.

Keine Straßenausbaubeiträge mehr in Leipzig ab dem 1. Januar 2019

Keine Straßenausbaubeiträge mehr in Leipzig ab dem 1. Januar 2019

vom 30.04.2018

Der Stadtrat Leipzig stimmte am 18.04.2018 für die Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung gemäß dem Antrag der CDU-Fraktion. Dies bedeutet, dass bei Sanierungen der Straßen die Kommune selbst den städtischen Anteil am Ausbau übernimmt. Anliegende Hausbesitzer dürfen nicht mehr zur Kasse gebeten werden.

Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Bemessung der Grundsteuer

Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Bemessung der Grundsteuer

vom 10.04.2018

Das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt hat mit sei­nem heu­te ge­fäll­ten Ur­teil die bis­he­ri­ge auf dem Ein­heits­wert des Grund­stücks ba­sie­ren­de Be­rech­nung der Grund­steu­er als ver­fas­sungs­wid­rig er­klärt und für eine Neu­re­ge­lung eine Frist bis Ende 2019 ge­setzt.

Verdienstkreuz am Bande für Dr. Rolf Kornemann

Verdienstkreuz am Bande für Dr. Rolf Kornemann

vom 05.04.2018

Staatssekretär Volker Ratzmann hat dem ehemaligen Präsidenten des Zentralverbandes der Deutschen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer, Dr. Rolf Kornemann, in Berlin das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht.

Kappungsgrenzen-Verordnung für Leipzig seit 18. Februar in Kraft

Kappungsgrenzen-Verordnung für Leipzig seit 18. Februar in Kraft

vom 18.02.2018

Für Mieterhöhungen in Leipzig ist seit 18. Februar 2018 die Kappungsgrenzen-Verordnung zu beachten (Verordnung der Sächsischen Staatsregierung zur Änderung der Kappungsgrenzen-Verordnung vom 23. Januar 2018 - [SächsGVBl. S. 22])

Bundesverfassungsgericht muss bei der Grundsteuer schnell Rechtssicherheit schaffen

Bundesverfassungsgericht muss bei der Grundsteuer schnell Rechtssicherheit schaffen

vom 16.01.2018

In der seit Jahrzehnten erfolglos geführten Debatte zur Neuregelung der Grundsteuer wird in den kommenden Monaten endlich Bewegung kommen. Das erwartet der Eigentümerverband Haus & Grund Sachsen mit Blick auf die derzeit laufenden Verhandlungen des Bundesverfassungsgerichts zur bisherigen Bemessung der Grundsteuer.

10 Jahre Musterbauverträge für Verbraucher

10 Jahre Musterbauverträge für Verbraucher

vom 03.01.2018

Zum Beginn des neuen Jahres ist die bisher größte Reform des Bauvertragsrechts in Kraft getreten. Der Eigentümerverband Haus & Grund und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) haben daher ihre bereits seit 10 Jahren gemeinsam herausgegebenen Vertragsmuster an die Neuerungen angepasst.

DESTATIS: Durchschnittlich 35 Prozent des Haushaltsnettoeinkommens für Wohnen, Energie und Instandhaltung

DESTATIS: Durchschnittlich 35 Prozent des Haushaltsnettoeinkommens für Wohnen, Energie und Instandhaltung

vom 21.12.2017

DESTATIS: Durchschnittlich 35 Prozent des Haushaltsnettoeinkommens wurden für Wohnen, Energie und Instandhaltung ausgegeben.

Beschlossen: Leipziger Mietspiegel 2016

Beschlossen: Leipziger Mietspiegel 2016

vom 15.11.2017

Der Leipziger Mietspiegel 2016 wurde in der Ratsversammlung am 15. November 2017 beschlossen.

Verlängerung der Verjährung von Vermieteransprüchen in Mietverträgen ist unwirksam: Haus & Grund-Verträge nicht betroffen

Verlängerung der Verjährung von Vermieteransprüchen in Mietverträgen ist unwirksam: Haus & Grund-Verträge nicht betroffen

vom 08.11.2017

Der Bundesgerichtshof hat mit dem Urteil vom 8. November 2017 - VIII ZR 13/17 entschieden, dass eine Verlängerung der Verjährung von Vermieteransprüchen (§ 548 Abs. 1 BGB) in Mietverträgen unwirksam ist. Verträge von Haus & Grund Leipzig sind nicht betroffen.

Berufszulassungsvoraussetzung für gewerbliche Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter

Berufszulassungsvoraussetzung für gewerbliche Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter

vom 06.11.2017

Das Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsvoraussetzung für gewerbliche Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter vom 17. Oktober 2017 wurde am 23. Oktober 2017 wurde im Bundesgesetzblatt (BGBl I S. 3562) veröffentlicht.

Laub aus Dachrinnen und Fallrohren entfernen

Laub aus Dachrinnen und Fallrohren entfernen

vom 01.11.2017

Durch den starken Laubfall der vergangenen Tage können Dachrinnen und Fallrohre am Haus verstopft sein. Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland rät, die Rinnen und Rohre zu säubern, damit das Regenwasser abfließen kann.

Laubfall: Im Herbst können Gehwege rutschig werden

Laubfall: Im Herbst können Gehwege rutschig werden

vom 02.10.2017

Hauseigentümer sollten in den kommenden Wochen dafür Sorge tragen, dass Laub auf Gehwegen vor sowie auf dem eigenen Grundstück nicht zur Gefahr für Fußgänger wird. Das empfiehlt der Leipziger Ortsverein des Eigentümerverbandes Haus & Grund.

Fachsprechstunden zu neuen Normen für Festbrennstoff-Heizungen

Fachsprechstunden zu neuen Normen für Festbrennstoff-Heizungen

vom 20.09.2017

Die Stadt Leipzig bietet erste Fachsprechstunden zu neuen Vorschriften für Feuerungsanlagen an.

Mietpreisbremse: Unseriöse Geschäftemacherei weitet sich aus

Mietpreisbremse: Unseriöse Geschäftemacherei weitet sich aus

vom 08.09.2017

Der Vermieterverband Haus & Grund warnt erneut vor unseriöser Geschäftemacherei mit der Mietpreisbremse.

Studie: Unnötig häufige Zählerwechsel belasten private und öffentliche Haushalte massiv

Studie: Unnötig häufige Zählerwechsel belasten private und öffentliche Haushalte massiv

vom 10.08.2017

Wohnungswasserzähler (kalt und warm) werden in Deutschland nach sechs bzw. fünf Jahren ausgetauscht, obwohl sie den Verbrauch in aller Regel noch zuverlässig messen. Private und öffentliche Haushalte könnten jährlich mehr als 500 Millionen Euro sparen, wenn die deutschen Eichfristen – vergleichbar denen in anderen Industrienationen – deutlich länger wären.