News & Themen  >  Leipziger Wasserwerke: Falsch deklarierte Zähler

Leipziger Wasserwerke: Falsch deklarierte Zähler

13.06.2017

Leipziger Wasserwerke: Falsch deklarierte Zähler

Die Leipziger Wasserwerke müssen dieses Jahr 14 000 Wasserzähler außerplanmäßig austauschen. Grund hierfür ist eine fehlende Kennzeichnung auf den Geräten.

Die Leipziger Volkszeitung und Radio mephisto 97.6 haben zu den Hintergründen und den Auswirkungen für die Kunden der Leipziger Wasserwerke berichtet. Dabei kommt auch Haus & Grund Leipzig zu Wort. Nach Auffassung von Haus & Grund Leipzig müssen Eigentümer, in deren Gebäuden falsch deklarierte oder nicht zugelassene Zähler eingebaut sind oder waren, für die betroffenen Zeiträume keinen Bereitstellungspreis an die Wasserwerke zahlen. Bereits vereinnahmte Gelder müssen von den Leipziger Wasserwerken an die Kunden erstattet werden. Der vollständige Bericht von Radio mephisto 97.6 kann hier abgerufen werden.

Haus & Grund Leipzig | Syndikusrechtsanwalt Dr. Eric Lindner

Mehr zum Thema

Mieterhöhung: Mieter kann Zustimmung nicht widerrufen

Mieterhöhung: Mieter kann Zustimmung nicht widerrufen

vom 18.10.2018

Zu der Frage, ob ein Mieter seine erteilte Zustimmung zu einer Mieterhöhung widerrufen kann, hat nun der Bundesgerichtshof entschieden.

Kostenlose Bauherrenberatungen in Dresden, Leipzig und Chemnitz

Kostenlose Bauherrenberatungen in Dresden, Leipzig und Chemnitz

vom 03.07.2018

Bauherren, Haus- und Wohnungseigentümer sowie alle am Bauen Interessierten erhalten zur nächsten kostenlosen und individuellen Bauherrenberatung erste allgemeine Hilfe zur Orientierung zu Themen für Neu- und Altbau.

10 Jahre Musterbauverträge für Verbraucher

10 Jahre Musterbauverträge für Verbraucher

vom 03.01.2018

Zum Beginn des neuen Jahres ist die bisher größte Reform des Bauvertragsrechts in Kraft getreten. Der Eigentümerverband Haus & Grund und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) haben daher ihre bereits seit 10 Jahren gemeinsam herausgegebenen Vertragsmuster an die Neuerungen angepasst.

‹ zurück