Härtefallfond bei Öl- und Pelletheizungen

Der Härtefallfond bei Öl- und Pelletheizungen wird umgesetzt.

Die Ampelkoalition im Bund hat sich darauf verständigt, einen Härtefallfonds für private Haushalte aufzulegen, die mit Heizöl, Flüssiggas, Briketts oder Pellets heizen. Dies läuft über eine Antragstellung.

Die Antragstellung und Abwicklung der Hilfen erfolgen über die Länder. Details zur Umsetzung werden in Sachsen gerade erarbeitet. Eine Antragstellung ist gegenwärtig noch nicht möglich (Stand: 30.01.2023).

In Sachsen werden die erforderlichen Formulare abrufbar sein unter:

https://energieversorgung.sachsen.de/

 

 

« zurück

Regelmäßig relevante News für Hausbesitzer exklusiv in Ihrem Posteingang

Anmeldung Newsletter

Mehr zum Thema