Wohngipfel 12. Oktober 2022 Aktionstag | Einladung Pressegespräch

Wir laden Sie herzlich zu unserer Pressekonferenz ein.

Unter dem neuen Label „Bündnis-Tag bezahlbarer Wohnraum“ findet am 12. Oktober 2022 der Wohngipfel der Bundesregierung statt.
Bundeskanzler Olaf Scholz und Bundesbauministerin Klara Geywitz wollen hier eine erste Bilanz ziehen und auf die kommenden drei Jahre blicken.
Wir möchten Sie herzlich einladen zu unserer Pressekonferenz, zu der es eine Einschätzung aus Sicht der privaten Vermieter in Sachsen und Leipzig geben wird. Unmittelbar vor dem Neuen Rathaus in Leipzig erwarten Sie der Präsident von Haus & Grund Sachsen, René Hobusch, und der Vorstandsvorsitzender von Haus & Grund Leipzig, Ronald Linke.
 

Die Pressekonferenz startet am Mittwoch, 12. Oktober 2022, ab 09:00 Uhr, vor dem Neuen Rathaus Leipzig.

 

Haus & Grund Leipzig ist mit rund 2.500 Mitgliedern, die einen Bestand von etwa 20.000 Wohneinheiten repräsentieren, der mit Abstand größte Vertreter der privaten Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer in den neuen Bundesländern. Er ist Mitglied im Landesverband Haus & Grund Sachsen und über diesen Mitglied des Zentralverbandes Haus & Grund Deutschland, in dem 22 Landesverbände und über 900 Ortsvereine organisiert sind. Die privaten Immobilieneigentümer verfügen über 80,6 Prozent aller Wohnungen in Deutschland. Sie bieten 66 Prozent der Mietwohnungen und knapp 30 Prozent aller Sozialwohnungen an. Sie stehen zudem für 76 Prozent des Neubaus von Wohnungen in Mehrfamilienhäusern.

« zurück

Regelmäßig relevante News für Hausbesitzer exklusiv in Ihrem Posteingang

Anmeldung Newsletter