Aktuelles

Aktuelles

Mietpreisbremse: Unseriöse Geschäftemacherei weitet sich aus

Mietpreisbremse: Unseriöse Geschäftemacherei weitet sich aus

vom 08.09.2017

Der Vermieterverband Haus & Grund warnt erneut vor unseriöser Geschäftemacherei mit der Mietpreisbremse.

Mietpreisbremse ist gescheitert

Mietpreisbremse ist gescheitert

vom 01.06.2016

Haus & Grund lehnt Pläne von Bundesjustizminister Heiko Maas zur Verschärfung der Mietpreisbremse als Augenwischerei ab. "Die Mietpreisbremse knüpft an die ortsübliche Vergleichsmiete an - das sollte Maas wissen."

Haus & Grund: Mietpreisbremse sofort stoppen!

Haus & Grund: Mietpreisbremse sofort stoppen!

vom 19.05.2015

Die Mietpreisbremse muss sofort gestoppt werden. Das forderte der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland heute nach einem Urteil des Amtsgerichts Charlottenburg (Az. 235 C 133/13). Das Gericht hat dem aktuellen Berliner Mietspiegel die Wissenschaftlichkeit abgesprochen.

Beschluss der Mietpreisbremse befremdlich

Beschluss der Mietpreisbremse befremdlich

vom 05.03.2015

Der Bundestag hat heute die Mietpreisbremse beschlossen. In diesem Zusammenhang bezeichnete Haus & Grund-Präsident Rolf Kornemann es als befremdlich, mit welcher Leichtigkeit eine große Mehrheit der Bundestagsabgeordneten verfassungsrechtliche Bedenken beiseiteschiebt.

Ungleicher Zugang auf dem Leipziger Wohnungsmarkt?

Ungleicher Zugang auf dem Leipziger Wohnungsmarkt?

vom 04.03.2015

Die Mietpreisbremse ist beschlossene Sache. Geht es nach dem Willen der Regierungskoalition dürfen Mieten bei der Neuvermietung ab April höchstens 10 % über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Davon sind nur Neubauten und die Erstvermietung nach umfassender Modernisierung ausgenommen.

Haus & Grund: Keine Bremse für Mietpreise notwendig

Haus & Grund: Keine Bremse für Mietpreise notwendig

vom 15.10.2014

Der Markt sorgt aktuell dafür, dass eine Mietpreisbremse in den Wachstumsregionen Deutschlands noch vor Verabschiedung des Gesetzes überflüssig wird. Nach neuesten Daten des Beratungs­unternehmens empirica flacht die Zunahme des Mietenanstiegs bei Neubauwohnungen aktuell deutlich ab. Darüber informierte der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland heute in Berlin.

Haus & Grund: Mietpreisbremse wird Probleme verschärfen

Haus & Grund: Mietpreisbremse wird Probleme verschärfen

vom 24.09.2014

"Die Mietpreisbremse wird dem Wohnungsmarkt schaden und den bedürftigen Wohnungssuchenden nicht helfen", so kommentiert Haus & Grund-Präsident Rolf Kornemann die Einigung zwischen Union und SPD auf Details zur Begrenzung von Mieterhöhungen bei neuen Mietverträgen.

Haus & Grund fordert Verzicht auf Mietpreisbremse

Haus & Grund fordert Verzicht auf Mietpreisbremse

vom 13.08.2014

Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland fordert von der Großen Koalition erneut, auf eine Mietpreisbremse zu verzichten. "Die Mieten steigen nur sehr moderat. Im Jahresdurchschnitt könnte sogar wieder, wie in den vergangenen zehn Jahren, ein reales Minus herauskommen. Die Politik sollte diese Phantomdebatte endlich beenden."

12